Angebote zu "Zwischen" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Markowski, M: Das Mehrfamilienhaus als Lebensra...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.05.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Mehrfamilienhaus als Lebensraum zwischen Hausflurpantoffeln und Bauchtanz, Titelzusatz: Feste als Chance der Verständigung, Autor: Markowski, Miriam Alexandra, Verlag: Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialwissenschaften allgemein, Seiten: 232, Informationen: Paperback, Gewicht: 410 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Flüsterkompressor (12 l, 500 W, 8 bar, 89 l/min...
109,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Langlebigkeit durch Motorschutzrelais Schneller Werkzeugwechsel durch Euro-Schnellkupplung Besonders leise 54.5 dB Zwei Manometer für Anzeige des Behälter- und Arbeitsdrucks Ölfreier Motor Der Arebos 12 Liter Druckluft Kompressor ist ideal geeignet zum Erzeugen von Druckluft für druckluftbetriebene Werkzeuge. Der Kompressor ist besonders leise und somit überall dort einsetzbar, wo Lärm vermieden werden muss, wie beispielsweise bei Arbeiten in einem Mehrfamilienhaus. Zwei Manometer für Behälter- und Arbeitsdruck liefern einen schnellen Überblick. Eine enorme Erleichterung zwischen den Arbeitsvorgängen bietet die Euro-Schnellkupplung, die einen besonders schnellen Werkzeugwechsel begünstigt. Der Druckminderer ist für die automatische Zuschaltung bei Druckbedarf konzipiert. Das Motorschutzrelais verhindert kostspielige Ausfallzeiten und Reparaturen. Für eine besonders komfortable Handhabung sorgt der gummierte Handgriff. Der Arebos Druckluft Kompressor ist GS geprüft und wurde somit

Anbieter: ManoMano
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Unbewehrte Mauerwerksgebäude unter Erdbebenlasten
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Bei der horizontalen Aussteifung von Reihenhäusern und Mehrfamilien häu sern im Lastfall Wind oder Erdbeben in Querrichtung stehen oft nur sehr kurze Wände zur Verfügung. Durch eine sehr vereinfachte Bemessung kann ihr Widerstand nicht voll ausgenutzt werden. Ihre tatsächliche Tragfähigkeit liegt bei einer genaueren Betrachtungsweise höher. Moderne Erdbeben nor men, wie der Eurocode 8, erlauben eine gezieltere Ausnutzung der nicht linearen Tragreserven im Erdbebenfall. Daher wird in dieser Arbeit ein Ver gleich zwischen linearen und nichtlinearen Berechnungsmethoden für ebene Rahmentragwerke und einzelne Wandscheiben unternommen, um das tatsächliche Verhalten des Werkstoffes Mauerwerk wirklichkeitsnah zu erfas sen. Der Beitrag ist in folgende Themengebiete gegliedert: Allgemeine Be schrei bung von Nichtlinearitäten, Modellierung von Wänden als Flächentrag werke und Stabtragwerke, Entwicklung von Tragwerksmodellen, die die Nicht lin eari täten des Mauerwerks simulieren, Ermittlung der Erdbeben be lastung für ein Referenz-Reihenhaus und ein Referenz-Mehrfamilienhaus nach EC 8, Vergleich verschiedener Tragwerksmodelle unter den Erdbebenlasten nach EC 8.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Materialaufwand von Nichtwohngebäuden. Tl.2
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gebäudebestand ist ein gewaltiges Materiallager, das sich durch Neubautätigkeit und Abbruchaktivitäten stetig weiterentwickelt. Jährlich fließen Baumaterialien in das Gebäudemateriallager ein und Bauschuttmassen verlassen es. Um diese stetigen Materialflüsse ressourceneffizient zu gestalten, sind Kreislaufführungen sinnvoll. Abbruchmaterialien sollten soweit wie möglich recycelt und in Neubaumaterialien integriert werden. Durch gezieltes Recycling sind erhebliche Primärrohstoffeinsparungen möglich. Das Recyclingpotenzial ist jedoch materialabhängig. Jedes Baumaterial hat spezielle Sammel- und Aufbereitungstechnologien, und es ist wichtig zu wissen, wie das Gebäudemateriallager und seine Abbruchmassen zusammengesetzt sind. Solche Informationen liegen für Wohngebäude bereits vor, bei den Nichtwohngebäuden steht der Aufbau einer entsprechenden Datenbasis noch am Anfang.Im Band 45 der "Reihe Wissenschaft" wurden bereits für acht verschieden genutzte Nichtwohngebäudearten Materialkennwerte erarbeitet und dokumentiert. Diese Veröffentlichung ergänzt die Nichtwohngebäudedokumentation um weitere fünf Nutzungsarten, die mit insgesamt 100 Repräsentanten bzw. Bauobjekten hinterlegt sind. Gleich dem Band 45 werden diese unterschiedlichen Nichtwohngebäudearten sowie ein Mehrfamilienhaus als Vergleichsobjekt (mit 45 Repräsentanten hinterlegt) auf Grundlage der Datenbank des Baukosteninformationszentrums Deutscher Architektenkammern analysiert und ausgewertet und im Ergebnis durchschnittliche charakteristische Materialkennwerte in Verbindung mit dazugehörigen Flächen und Volumen ermittelt.Im Rahmen der Abhandlung werden zunächst die Auswahl, Bildung, Berechnung und Beschreibung unterschiedlicher Nichtwohngebäude vorgestellt. Danach schließt sich die Gebäudedokumentation an. Den Abschluss bilden vergleichende Analysen zwischen den verschiedenen Nichtwohngebäuden. Die hier erarbeiteten Informationen und Daten ermöglichen u. a. Hochrechnungen zu künftigen Abbruchmassen, zu möglichen Recyclingpotenzialen und zur Rohstoffneuinanspruchnahme durch Neubau. Sie sind Bestandteil der am IÖR aufgebauten Bauwerksdatenbank.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Das Mehrfamilienhaus als Lebensraum zwischen Ha...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das enge Zusammenleben vieler Menschen in Mietshäusern kann für alle Beteiligten zur Basis alltäglicher Hilfen, aber auch zur Quelle ständiger Reibereien, Streitigkeiten und Störungen aller Art werden. Ob Hausfeste für alle Bewohner Vertrauen schaffen und damit zur Grundlage friedlicher Kooperation und gelassener wechselseitiger Anerkennung unter allen Mitbewohnern werden kann, und ob diese Form einer Gemeinschaftsförderung bei Mietern unterschiedlicher sozialer und ethnischer Herkunft Zustimmung findet, ist Gegenstand der vorliegenden Analyse. Mit qualitativen Interviews untersucht die Autorin Einstellungen und Bewertungen solcher Gemeinschaftsaktivitäten in einem Mehrfamilienhaus des sozialen Wohnungsbaus aus den 1960er-Jahren in Hamburg Altona. Dieses Buch richtet sich an alle, die Interesse daran haben, sich mit ihren Mitmenschen auseinanderzusetzen. Es will eine Horizonterweiterung sein, um dem Leser so zu ermöglichen, aus einem weiteren Spektrum seine eigene Wirklichkeit zu erschaffen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Neue Anschrift Bosporus
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

«Wir haben sechs grossartige Jahre in der Türkei verbracht und gingen am Ende mit dem Gefühl, dass es Zeit war. Zurück in Deutschland jedoch fühlten wir uns häufig sehr türkisch.» Susanne Landwehr und Michael Thumann erzählen hier von ihrem Leben mit zwei kleinen Söhnen in einem Istanbuler Mehrfamilienhaus, von den Abgründen der spätosmanischen Bürokratie, den Ähnlichkeiten zwischen türkischen und deutschen Handwerkern, dem Kult um Staatsgründer Atatürk, den eigenwilligen Auffassungen darüber, wie viel ein Kind schwitzen darf, und der Kunst, beim Hupen den richtigen Ton zu treffen. Ein vielschichtiges Buch über den oft amüsanten, manchmal schwierigen, aber immer bereichernden Culture Clash zwischen einer deutschen Familie und den Bewohnern Istanbuls.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Landwehr, S: Neue Anschrift Bosporus
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

«Wir haben sechs großartige Jahre in der Türkei verbracht und gingen am Ende mit dem Gefühl, dass es Zeit war. Zurück in Deutschland jedoch fühlten wir uns häufig sehr türkisch.» Susanne Landwehr und Michael Thumann erzählen von ihrem Leben mit zwei kleinen Söhnen in einem Istanbuler Mehrfamilienhaus, von den Abgründen der spätosmanischen Bürokratie, den Ähnlichkeiten zwischen türkischen und deutschen Handwerkern und der Kunst, beim Hupen den richtigen Ton zu treffen. Der Culture Clash zeigte und löste Grenzen auf, war oft amüsant, manchmal schwierig, aber immer bereichernd. Ein kluges, persönliches Buch über das Leben im Spannungsfeld der Kulturen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Das Mehrfamilienhaus als Lebensraum zwischen Ha...
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das enge Zusammenleben vieler Menschen in Mietshäusern kann für alle Beteiligten zur Basis alltäglicher Hilfen, aber auch zur Quelle ständiger Reibereien, Streitigkeiten und Störungen aller Art werden. Ob Hausfeste für alle Bewohner Vertrauen schaffen und damit zur Grundlage friedlicher Kooperation und gelassener wechselseitiger Anerkennung unter allen Mitbewohnern werden kann, und ob diese Form einer Gemeinschaftsförderung bei Mietern unterschiedlicher sozialer und ethnischer Herkunft Zustimmung findet, ist Gegenstand der vorliegenden Analyse. Mit qualitativen Interviews untersucht die Autorin Einstellungen und Bewertungen solcher Gemeinschaftsaktivitäten in einem Mehrfamilienhaus des sozialen Wohnungsbaus aus den 1960er-Jahren in Hamburg Altona. Dieses Buch richtet sich an alle, die Interesse daran haben, sich mit ihren Mitmenschen auseinanderzusetzen. Es will eine Horizonterweiterung sein, um dem Leser so zu ermöglichen, aus einem weiteren Spektrum seine eigene Wirklichkeit zu erschaffen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Neue Anschrift Bosporus
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

«Wir haben sechs großartige Jahre in der Türkei verbracht und gingen am Ende mit dem Gefühl, dass es Zeit war. Zurück in Deutschland jedoch fühlten wir uns häufig sehr türkisch.» Susanne Landwehr und Michael Thumann erzählen hier von ihrem Leben mit zwei kleinen Söhnen in einem Istanbuler Mehrfamilienhaus, von den Abgründen der spätosmanischen Bürokratie, den Ähnlichkeiten zwischen türkischen und deutschen Handwerkern, dem Kult um Staatsgründer Atatürk, den eigenwilligen Auffassungen darüber, wie viel ein Kind schwitzen darf, und der Kunst, beim Hupen den richtigen Ton zu treffen. Ein vielschichtiges Buch über den oft amüsanten, manchmal schwierigen, aber immer bereichernden Culture Clash zwischen einer deutschen Familie und den Bewohnern Istanbuls.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot